Christine Ebersbach

  • 1954 in Strelln geboren
  • 1960-1972 Schulbesuch in Halle
  • 1972 Abitur an der August Hermann Francke-Oberschule
  • 1972-1973 Praktikum im Seemann-Verlag Leipzig
  • 1973-1978 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Dietrich Burger und Prof. Rolf Kuhrt
  • 1978-1991 freiberuflich tätig in Leipzig
  • 1982 Geburt des Sohnes
  • 1991-1995 Arbeit in einer kulturpädagogischen Einrichtung
  • 1993 Umzug nach Wurzen bei Leipzig
  • seit 1995 freiberuflich tätig in Wurzen
  • 2007-2008 Unterricht an einer Berufsfachschule in Leipzig
  • seit 1990 zahlreiche Reisen nach Norwegen, Schweden, Island

Ausstellungen

  • 2017 Galerie Berlinicke, Wildeshausen
  • 2016 Galerie Jürgensen, Oetjendorf
  • 2016 Galerie am Domhof Zwickau (mit Barbara Mäder-Ruff)
  • 2016 Kleine Galerie , Torgau
  • 2015 art bellwald, Bellwald, Schweiz (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2015 Sächsische Landesärztekammer, Dresden
  • 2014 Hoch+Partner/Galerie für Holzschnitt und Hochdruck Leipzig
  • 2014 Kulturforum Land Wursten, Dorum (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2013 Galerie Jürgensen, Oetjendorf (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2013 Galerie bora baden, Nancy, Frankreich
  • 2012 Fischlandhaus, Wustrow (mit Carla Pinkert)
  • 2012 Galerie Berlinicke, Wildeshausen
  • 2012 Stadtgalerie Bad Soden
  • 2011 Galerie am Eck, Erlangen
  • Rathausgalerie Grimma (mit Wolfram Ebersbach)
  • Galerie im Bürgerhaus, Zella-Mehlis
  • Galerie Irrgang, Leipzig
  • 2010 „Ereignis Druckgrafik“, Galerie Vorortost, Leipzig
  • Manière Noire, Galerie und Werkstatt für Druckgrafik, Berlin
  • Galerie am Ratswall, Bitterfeld
  • Kunstverein, Coburg
  • Galerie Beyer, Dresden
  • Galerie Gegenwart, Karlsruhe (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2009 Hoch+Partner/Galerie für Holzschnitt und Hochdruck Leipzig
  • Galerie Dorothea Schrade, Diepoldshofen
  • 2008 Galerie Irrgang, Leipzig
  • Kunstverein Freital, (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2007 Galerie Busse, Leipzig
  • 2006 Kunstverein Bautzen
  • CasArte Galerie Aschaffenburg
  • 2005 Galerie des BBKL VOR ORT OST, Leipzig (mit Karin Pietschmann)
  • 2002 Wernigeröder Kunstverein
  • Königl. Norwegisches Konsulat, Leipzig
  • Wilke-Haus, Bremerhaven (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2001 Kunstverein Panitzsch
  • Galerie Jürgensen, Oetjendorf (mit Wolfram Ebersbach)
  • 2000 Galerie Süd, Leipzig
  • Künstlerhaus Hohenossig
  • Sparkasse Delitzsch Eilenburg, Eilenburg
  • 1999 Keramikgalerie Terra Rossa, Leipzig
  • Städtische Galerie am Markt, Wurzen
  • 1998 Kunstverein, Delitzsch (mit Carla Pinkert)
  • Galerie in Blau, Erlangen
  • 1996 Galerie Leipziger Hof, Leipzig (mit Wolfram und Hartwig Ebersbach)
  • Galerie am Markt, Grimma
  • 1994 Galerie Blüthner im Alten Rathaus, Leipzig
  • Bürgerhaus Sulzfeld (mit Wolfram Ebersbach)
  • 1992 Bayerische Vereinsbank, Leipzig
  • 1991 Wilke-Haus, Bremerhaven (mit Wolfram Ebersbach)
  • 1990 Galerie Nord, Leipzig
  • 1985 Galerie Süd, Leipzig
  • 1982 / 1992 Galerie Wort und Werk, Leipzig (mit Wolfram Ebersbach)

Auszeichnungen / Stipendien

  • 1990 / 2002 2-monatiger Arbeitsaufenthalt im Wilke-Atelier des Freundeskreises Paul-Ernst-Wilke, Bremerhaven
  • 1992 3. Preis des Kunstvereins Eisenturm, Mainz
  • 1999 Gellertpreis des Landkreises Delitzsch für Bildende Kunst
  • 2004 100 Sächsische Grafiken, 2. Preis der Volksbank Chemnitz
  • 2007 Stipendium im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern
  • 2008 / 2012 Arbeitsaufenthalte im Künstlerhaus Svolvær/Lofoten, Norwegen, gefördert durch die Aldegrever-Gesellschaft Münster

Arbeiten in Museen

  • Kunstfonds Sachsen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Museum der bildenden Künste, Leipzig
  • Museum Grimma
  • Kunstsammlung der Deutschen Bank
  • Kulturhistorisches Museum Wurzen
  • Museum Schwerin
  • Neue Sächsische Galerie Chemnitz
  • Krankenhaus Grimma
  • Arbeitsamt Oschatz
  • Verbundnetz Gas AG Leipzig
  • Kunstsammlung der Sparkasse Leipzig
  • P-D Management Industries-Technologies GmbH, Bitterfeld
  • Kulturstiftung Rügen
  • Lichtwer-Gymnasium Wurzen